ANDERSRAUM: Parcour und Theater-Grenzen überwinden

09.01.2020 (18:30)

Workshop

Für Junge und jung Gebliebene ab etwa 15 Jahren

Do, 09.01. 2020, 18.30h

Grenzen überwinden

Parkour & Theater mit Sebastian Gies (Parkourtrainer) und Andy Dino Iussa.
Im Mix aus sportlichen Parkour-Challenges und Übungen aus der Theaterarbeit
reflektieren wir Erfahrungen und Werte wie Offenheit, Rücksichtnahme,
Zusammenhalt, (Selbst-)Vertrauen. Neue Perspektiven auf Alltag, Leben und
LebensRaum scheinen auf.

Dabei wird erlebbar, dass wir viele Ängste und Hindernisse im Leben durch Mut und
Kreativität überwinden und daran wachsen können.
Wer oder was gibt Dir Mut? Was sind Deine Maßstäbe? Wer setzt Dir Grenzen,
welche Grenzen respektierst Du? Woran orientierst du Dich?

Für Menschen ab 15 Jahren.

Bequeme (Sport-)Kleidung und Turnschuhe mitbringen.
Anmeldung unter 02191/668560 oder ehrenamt@st-bonaventura.de

Grenzen überwinden
Parkour & Theater mit Sebastian Gies (Parkourtrainer) und Andy Dino Iussa.
Seit 2005 ist Sebastian Gies als Parkourläufer auf den Straßen unterwegs und ist damit Teil
der ersten Parkour-Generation in Deutschland überhaupt. Als URBANATIX Streetartist der
ersten Stunde steht er selbst seit Mai 2010 bei jeder einzelnen URBANATIX Show auf der
Bühne und hat sich über das Projekt beständig weiterentwickelt und vernetzt.

Basti ist Tricking-Artist mit Künstler-Netzwerk im Bereich urbane Bewegungskunst; Kreativ-
Konzeptioner für Live-Kommunikation und Choreograph für Parkour. Die Parkour-Trainer-
Ausbildung hat er maßgeblich mitentwickelt.

Zurück